Publikationen &
Handreichungen

Die zahlreichen Publikationen und Handreichungen der MBR sind Ergebnisse unserer jahrelangen Beratungspraxis. Sie bündeln Empfehlungen aus der Beratungsarbeit und sind alltagsnahe Hilfestellungen zum Umgang mit Rechtsextremismus, Rechtspopulismus, Rassismus und Antisemitismus in kompakter Form.

Wir stellen sie Ihnen hier zum Download zur Verfügung. Fast alle Publikationen können Sie auch als kostenfreie gedruckte Exemplare unter presse@mbr-berlin.de bestellen. Auch Bestellungen größerer Stückzahlen sind – nach Rücksprache – möglich (evtl. bitten wir Sie, Versand- und Materialkosten zu erstatten).

„Wichtig ist nicht nur auf’m Platz“ – Handreichung für den Umgang mit Rechtsextremismus und Menschenfeindlichkeit im Fußball (2022)

In der Publikationsreihe "Wegweiser" des Bundesverbands Mobile Beratung (BMB) ist eine neue Handreichung mit Handlungsempfehlungen zum Umgang mit Rechtsextremismus, Rassismus, ...

Rassismus – Eine praxisbezogene Arbeitsdefinition (2022)

Die Mobile Beratung gegen Rechtsextremismus Berlin (MBR) berät und unterstützt seit vielen Jahren Menschen in der Auseinandersetzung mit Rassismus. Das ...

Demokratiebericht Marzahn-Hellersdorf für das Jahr 2021

Der Demokratiebericht Marzahn-Hellersdorf erscheint bereits zum vierten Mal in Kooperation mit der Koordinierungsstelle für Demokratieentwicklung Marzahn-Hellersdorf (pad gGmbH), dem Register ...

Jahresbericht 2021 des Registers Charlottenburg-Wilmersdorf

Im Mai 2022 ist der Jahresbericht 2021 des Registers zur Erfassung extrem rechter und diskriminierender Vorfälle in Charlottenburg-Wilmersdorf erschienen. Darin ...

Rechtsextremismus – Eine praxisbezogene Arbeitsdefinition (2021)

Rechtsextremismus hat verschiedenste Ausdrucksformen, die für viele Menschen schwer zu durchschauen sind und die demokratische Kultur vor große Herausforderungen stellen ...

Zum Umgang mit Verschwörungserzählungen und -ideologien (2022)

In gesellschaftlichen Krisenzeiten, aber auch bei persönlichen Krisen, wenden sich Menschen oft verstärkt Verschwörungserzählungen zu. Welche Funktion Verschwörungserzählungen und -ideologien ...

Was machen wir denn jetzt?! Zum schulischen und pädagogischen Umgang mit rechten, rassistischen, antisemitischen und antifeministischen Inhalten in Klassenchats (2021)

„Neuntklässler verschicken Nazi-Symbole via WhatsApp“, „Verschwörungsmythen im Kinder-Chat“: Rechte, rassistische und antisemitische Inhalte in Klassenchats sorgen immer wieder für Schlagzeilen ...

Neues Gesetz zu Feindeslisten (2021)

Der Einleger fasst den Inhalt des Gesetzes zur Strafbarkeit von Feindeslisten zusammen und benennt einige Herausforderungen in der Praxis, formuliert ...
Wird geladen …