Proteste gegen Flüchtlingsheim: Senat warnt vor Rechtsextremen

In einem Artikel des Tagesspiegel über eine Bürgerversammlung zur geplanten Unterbringung von Asylsuchenden in Hellersdorf kommt unsere Projektleiterin Bianca Klose zur Wort. Im Zusammenhang mit der dort stattgefundenen rassistischen Hetze merkt sie an: “Auch in Hellersdorf habe es Anwohner gegeben, die nicht gegen das Heim waren. Die Chance auf ein vernünftiges Gespräch sei aber vertan worden, weil man Rechtsextreme nicht rausgehalten und rassistische Parolen nicht unterbunden habe.”


Hier geht es zum ganzen Artikel