Süddeutsche Zeitung über den Kulturkampf von rechts

[:de]”Verharmlosen, relativieren, drohen: Der Leiter der KZ-Gedenkstätte Bergen-Belsen Jens-Christian Wagner über rechte Versuche, Geschichte umzudeuten.” Anlässlich der Veröffentlichung unserer neuen Handreichung “Nur Schnee von gestern? – Zum Umgang mit dem Kulturkampf von rechts in Gedenkstätten und Museen“ hat Peter Laudenbach den Leiter einer betroffenen Einrichtung für die Süddeutsche Zeitung interviewt.

Hier geht’s zum ganzen Artikel[:]