Rechtsextreme dürfen nicht ignoriert werden

“Wie mit der extremen Rechten umgehen, als Zivilgesellschaft, in Gremien? Aktiv auseinander setzen! Das empfehlen Vera Henßler und Ulrich Overdieck. Sie haben Strategien in ganz Deutschland ausgewertet.” Die Neue Württembergische Zeitung berichtet über die Arbeit unseres Trägervereins.

Hier geht es zum Artikel.