Schöneweide: “Was zuviel ist, ist zuviel!” Aufruf zur Demonstration gegen die Kneipe “Zum Henker” am 2. März 2012

In dem Aufruf unter dem Motto Was zu viel ist, ist zu viel – 3 Jahre Neonazi-Kneipe ‘Zum Henker’ – 3 Jahre zu viel! betont das Bündnis für Demokratie und Toleranz Treptow-Köpenick,
nicht wegzuschauen und auch weiterhin auf die “gefährlichen Auswirkungen dieser rechtsextremen Netzwerk-Stelle aufmerksam” zu machen.

Schirmherr des Bündnisses für Demokratie und Toleranz Treptow-Köpenick ist der Bezirksbürgermeister Oliver Igel.

Zum Aufruf des Bündnisses für Demokratie und Toleranz Treptow-Köpenick

Zum Aufruf des Bündnisses Nazis auf die Pelle rücken