Identitäre besteigen das Brandenburger Tor

[:de]28.08.2016
Die Identitäre Bewegung bestieg am Samstag Vormittag das Brandenburger Tor und hisste Fahnen und Transparente. Für Projektleiterin der MBR Bianca Klose “eine typische Aktion”. „In Berlin haben wir es nur mit einer kleinen Gruppe von rund 15 Personen zu tun, die aber mit öffentlichkeitswirksamen Provokationen auf sich aufmerksam macht“.
Hier den gesamten Artikel online lesen.[:]