Experten zerlegen Bayerns Konzept gegen Rechtsextremismus

[:de]Der Bayerische Landtag hat unsere Projektleiterin Bianca Klose als Expertin zum Landesprogramm gegen Rechtsextremismus eingeladen. In Bayern kümmern sich vorrangig Verfassungsschutz und Polizei um den Kampf gegen rechts. In Zeiten von Pegida und AfD sei ein solcher Ansatz aber überholt, betonte Klose. Rassistische, antisemitische und nationalistische Einstellungen, die mittlerweile in der Mitte der Gesellschaft angekommen sind, blieben im Konzept der Staatsregierung “weitgehend unbeachtet”, lautet ihr Fazit.

Hier weiterlesen[:]