Die Mär von politikfernen Hooligans

Der Deutschlandfunk berichtet über die rechtsextremen “Hooligans gegen Salafisten”. Auch unser Mitarbeiter Michael Trube wurde interviewt: “Aus unserer Erfahrung sind die Vereine, die sich den Problemen offensiv stellen und die die Auseinandersetzung suchen, langfristig auch die, bei denen diese Probleme weniger vorkommen. Das Problem zu leugnen oder vors Stadiontor zu verbannen, das greift zu kurz.”

Hier den ganzen Beitrag anhören.