Befeuert durch enthemmte Hetze

[:de]Ein langes Interview hat die Wochenzeitung Jungle World mit unserer Projektleiterin Bianca Klose geführt. “Sich als Vollstrecker eines imaginierten Volkswillens zu präsentieren, war und ist zentral für das Selbstverständnis militanter Rechtsextremer. Sie gerieren sich als Vertreter einer vermeintlichen schweigenden Mehrheit und ziehen daraus die Legitimation für ihr gewalttätiges Handeln. Wir erleben derzeit ein politisches Klima, in dem rassistische, antisemitische, autoritäre und antidemokratische Positionen eine große öffentliche Präsenz erhalten.”
Zum ganzen Text.[:]