“Politischer Sonntag gegen Rechts” am 05. April 2009

Wir wollen darüber diskutieren, inwieweit rechtsextremistisches Gedankengut in der Mitte der Gesellschaft angekommen ist und was alle gesellschaftlichen Gruppen tun können und müssen, um kraftvoll für die Demokratie einzutreten.

Es diskutieren:

  • Beate Hornschuh-Böhm, Superintendentin des Kirchenkreises Reinickendorf
  • Ulf Bünermann, Mobile Beratung gegen Rechtsextremismus (MBR)
  • Dr. Hans Coppi, VVN Berlin (angefragt)
  • Maria-Magdalena Dressel, Vorsitzende des Bezirksschülerausschuss (BSA)
  • Maximilian Braun, Antifaschistische Initiative Reinickendorf
  • Clara Hermann, MdA Bündnis 90/Die Grünen

Moderation: Anke Petters, Bündnis 90/Die Grünen BVV-Reinickendorf

Aktuelle Informationen unter:

www.gruene-berlin.de/reinickendorf unter “Termine” und/oder “Aktuell”

Für den Vorstand des Kreisverbandes Reinickendorf:

Eva-Maria Hagitte | Heiner v. Marschall | Helge Pols | Ellen von Tayn