“Auf gepackten Koffern”: Grünauer Initiative für Demokratie und Toleranz zeigt vom 29. Juni bis 12. Juli 2009 Wanderausstellung

Eröffnungsveranstaltung: 29.06.2009, 19 Uhr

Die Eröffnungsveranstaltung findet am Montag, den 29.06.2009, um 19.00 Uhr statt.

Sommerfest: 12.07.2009, 15.00 bis 18 Uhr

Die Ausstellung schließt mit einem Sommerfest am 12.07.2009 von 15.00 bis 18.00 Uhr im Beisein des Seelsorgers des Abschiebegewahrsams, Pfarrer Fricke.

Veranstaltungsort: Grünauer Friedenskirche

Grünauer Friedenskirche, Don-Ugoletti-Platz (früher: Eibseestr.), 12527 Berlin

Öffnungszeiten

  • Montag, 29.06.2009: 19.00 Uhr, Vernissage
  • Mittwoch, 01.07.2009: 17.00 – 19.00 Uhr
  • Sonntag, 05.07.2009: nach dem Gottesdienst und 15.00 – 17.00
  • Mittwoch, 08.07.2009: 17.00 – 19.00 Uhr
  • Sonntag, 12.07.2009: 15.00 – 18.00 Uhr, Sommerfest an der Kirche

Grünauer Initiative für Demokratie und Toleranz

Die “Grünauer Initiative für Demokratie und Toleranz” gründete sich im September 2004. Anlass waren zunehmende Bedrohungen, Pöbeleien und Übergriffe im Umfeld des S-Bahnhofs Grünau. In den vergangenen Jahren führte die Initiative verschiedene Aktionen und Veranstaltungen durch. So wurden u.a. Flugblätter und die “10 Punkte für Zivilcourage” am Bahnhof verteilt; ein Imbiss, an welchem sich Rechtsextreme trafen am 20. April öffentlichkeitswirksam “besetzt”; Veranstaltungen zu verschiedenen Themen durchgeführt. Mitglieder der Initiative beteiligen sich außerdem an Protesten gegen rechtsextreme Versammlungen sowie an Aktionen für Demokratie, Respekt und Vielfalt im Bezirk Treptow-Köpenick. Seit Ihrer Gründung berät und unterstützt die MBR die Grünauer Initiative.

Website der Grünauer Initiative für Demokratie und Toleranz

Hinweis auf die Ausstellung auf der Website des Ortsverein Grünau e.V.

Informationen zur Ausstellung ‘Auf gepackten Koffern’, Leben in der Abschiebehaft auf der Website des Berliner Flüchtlingsrats

Faltblatt der Ausstellung ‘Auf gepackten Koffern’