NPD nistet sich in Neukölln ein

Das Neue Deutschland berichtet über die Bestrebungen der NPD in Berlin-Neukölln, ihren Wahlkampf in diesem Bezirk zu konzentrieren. Als Beleg wird unter anderem die Expertise der MBR angeführt: “Die Mobile Beratung gegen Rechtsextremismus in Berlin (MBR) registrierte seit Mai insgesamt 15 NPD-Aktionen in Neukölln, die Mehrzahl davon Wahlkampfstände im Süden des Bezirks.”

Hier geht es zum ganzen Artikel.