Pressespiegel

Berliner Morgenpost über Bedrohungen und Anfeindungen von Kommunalpolitiker_innen

MBR-Kollegin Manja Kasten hat mit der Berliner Morgenpost über Bedrohungen und Anfeindungen von Kommunalpolitiker_innen gesprochen; konkret über den Fall des SPD-Politikers Orkan Özdemir, der in den sozialen Medien in den Fokus rechter Bedrohungen und Angriffe geraten ist. „Wir erleben aktuell allgemein eine zunehmende gesellschaftliche Verrohung, Enthemmung und Gewaltverherrlichung – nicht nur, aber auch in Form von Hetze und Bedrohungen in sozialen Netzwerken“, so Kasten. Dazu komme auch ein massiver Anstieg von Gewalttaten. „Angegriffen werden insbesondere Geflüchtete, ihre Unterstützer und als „anders“ beziehungsweise „fremd“ oder politische Gegner stigmatisierte Menschen.“

Zum Artikel